Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon +49 2823 - 93 92 -00
Telefax +49 2823 - 93 92 -22

Von-Monschaw-Straße 6
47574 Goch

Zum Kontaktformular

Hausanschluss-Inliner

Topliner
Ein System für die grabenlose Hausanschlusssanierung und für Leitungen bis zu einem Durchmesser von 300mm mittels Inliner.

Das Problem:
Schäden an Hausanschlussleitungen wie Rissbildungen, Wurzeleinwuchs, Scherbenbildungen, Abwasseraustritt und Fremdwassereintritt, Löcher, fehlende Wandungsteile.

So lösen wie Ihr Problem:
Über die Inversionstrommel (Druckkammer DN 100 - 300) wird ein imprägnierter, PU-beschichteter Polyesternadelfilzschlauch in das zu sanierende Rohr inversiert. Beim Inversieren des Inliners kann es nie zu Lufteinschlüssen im Scheitelbereich kommen. Der Polyesternadelfilz verdrängt beim Inversieren das in Senken das befindliche Wasser. Selbst Bögen und Rohrverjüngungen lassen sich bis zu einem gewissen Grad sanieren.

Da wir die Arbeiten auch mit einer Warmwasseranlage aushärten können, kann im Regelfall die Hausanschlussleitung nach 3 Stunden wieder benutzt werden.

Die Installation kann über Putzschacht, Revisionsschacht sowie alle bekannten Rohröffnungen erfolgen.

Installation durch Kellerfenster zum Putzschacht
Installation über Revisionsschacht
Sanierte Rohrleitung bis zum Hauptkanal